Classic Antarctica

Antarktische Halbinsel - Ushuaia - Buenos Aires

Antarktis antarctica classic
Beratung: Tel. 0049 - (0)33201-50 91 31

Colibri Reisebüro

In den letzten Jahren sind Antarktis Reisen oder Kreuzfahrten zu den Pinguinen in die Antarktis immer beliebter geworden. Für viele ist eine Antarktis Kreuzfahrt in Richtung Südpol die Erfüllung eines Traumes. Diese Seite soll als Vorbereitung dienen für Ihre persönliche Antarktis-Expedition - und Sie hilft bei der Auswahl der richtigen Reise.

1. Tag: Anreise

Linienflug mit Lufthansa oder Air France ab Deutschland nach Buenos Aires.

2. Tag: Buenos Aires

Ankunft in Buenos Aires am Morgen. Transfer in Ihr 4-Sterne-Stadthotel. Optionale Stadtrundfahrt. 1 Übernachtung im Hotel Intersur Recoleta.

3. Tag: Ushuaia

Transfer zum Inlandsflughafen Jorge Newbery. Flug nach Ushuaia, der südlichsten Stadt Argentiniens. Transfer in Ihr 5-Sterne-Hotel. 1 Übernachtung im Hotel Arakur. F

4. Tag: Beginn der Expeditionskreuzfahrt

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem optionalen Stadtrundgang durch Ushuaia? Am Nachmittag erhalten Sie einen Transfer vom Hotel zum Hafen, wo Sie die erfahrene Expeditionscrew an Bord der Sea Spirit begrüßt. Das Schiff wurde 1991 gebaut und im Jahre 2017 durch eine Renovierung auf den höchsten Standard gebracht. Die Sea Spirit fährt unter bahamaischer Flagge. Die 54 Außenkabinen sind stilvoll eingerichtet und bieten maximal 114 Passagieren Platz. Die mitgeführten Zodiacs ermöglichen zudem Anlandungen, auch in kleine Buchten. Das Schiff verfügt über eine Bücherei, zwei Lounges und einen Fitnessraum. Für entspannende Momente finden Sie auf Deck 5 außen einen Whirlpool. Darüber hinaus werden die Lektoren Vorträge an Bord in dem modern eingerichteten Vortragsraum abgehalten. Die erste Etappe Ihrer Expeditionskreuzfahrt führt Sie durch den wild zerklüfteten Beagle-Kanal. Häufig können Sie von Deck aus dabei bereits Seelöwen und Kormorane sichten. 10 Übernachtungen an Bord der MS Sea Spirit in der gewählten Kabinenkategorie. F/A

5. - 6. Tag: Drake Passage

Die Drake Passage bezeichnet das Gebiet zwischen Südamerika und der Antarktis. Die Tierwelt dieses Seegebiets ist sehr vielfältig, da zahlreiche Seevögel das nährstoffreiche Wasser als Futterquelle nutzen. Das Schiff wird zudem häufig von Walen begleitet. Darüber hinaus werden Sie während der informativen Vorträge an Bord mehr über die Flora und Fauna erfahren. Am Abend des sechsten Tages werden Sie die Südlichen Shetlandinsel erreichen. F/M/A

7. - 8. Tag: Südliche Shetlandinseln

Die Inselgruppe westlich der Antarktischen Halbinsel bietet zahlreiche Anlandungsmöglichkeiten. Der heutige Tag führt Sie nach Deception Island. Dort haben Sie die Möglichkeit, ein Bad zu nehmen, bei welchem das Wasser auf natürliche Weise vom Vulkan erwärmt wurde. Darüber hinaus sehen Sie mit etwas Glück See-Elefanten, welche sich bei Hannah Point häufig am Strand befinden. F/M/A

9. - 11. Tag: Antarktische Halbinsel

Sofern es die Wetterbedingungen zulassen, wird Ihnen die Crew an Bord das Anlaufen der schönsten Buchten und Kanäle der Antarktischen Halbinsel ermöglichen. Sie besuchen unter anderem die ukrainische Forschungsstation Vernadski, welche Ihnen Einblicke in die Forschung in der Antarktis ermöglicht. Darüber hinaus besuchen Sie Paradise Bay, eine Bucht, welche von Gletschern, Eis und Berggipfeln umringt ist. Zudem durchfahren Sie den schmalen Lemaire Kanal. Dabei gewinnt man den irrtümlichen Eindruck, dass sich die Berge am Ende berühren. In Wilhelmina Bay treffen Sie mit etwas Glück auf Buckelwale. In Neko Harbour bietet sich Ihnen darüber hinaus eine der wenigen Möglichkeiten antarktisches Festland zu betreten. Lassen Sie sich von der Antarktis inspirieren und genießen Sie während Ihres Aufenthaltes die Begegnung mit Pinguinen, See-Elefanten, Krabbenfresser- sowie Weddelrobben. Beobachten Sie die Flugkünste der Skuas in der Luft und das Naturschauspiel von Walen im Wasser. F/M/A

12. - 13. Tag: Drake Passage

Rückfahrt durch die Drake Passage. Dabei können Sie zahlreiche Seevögel beobachten. F/M/A

14. Tag: Ushuaia - Buenos Aires

Nach Ankunft im Hafen von Ushuaia Ausschiffung und Verabschiedung. Anschließend Transfer zum Flughafen sowie Rückflug nach Buenos Aires. Transfer zum 4-Sterne-Stadthotel. 1 Übernachtung im Hotel Intersur Recoleta. F

15. Tag: Rückflug

Transfer zum internationalen Flughafen Buenos Aires-Ezeiza. Linienflug zurück nach Europa. F

16. Tag: Ankunft

Ankunft an Ihrem Zielflughafen. Willkommen zu Hause!

 

F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

Alle geplanten Routen und Anlandungen sind wetterabhängig und unterliegen den örtlichen Gegebenheiten.
Änderungen des Programms und des Reiseverlaufs bleiben ausdrücklich vorbehalten.

 

Optionale Aktivitäten an Bord

Sea Kayak Club: Lieben Sie das Abenteuer und suchen Sie nach der Stille und Beschaulichkeit einer Seekajak-Fahrt in den Polarregionen? Dann sind Sie im Sea Kayak Club der MS Sea Spirit genau richtig! Eine Seekajak-Fahrt ist eine einmalige Gelegenheit die beeindruckenden Landschaften und Naturwelten der Polarregionen selbst hautnah zu erleben: die imposanten Eisberge, gewaltige Gletscher, knisterndes Packeis und sowie die faszinierende Tierwelt in ihrem natürlichen Lebensraum. Die Mitgliedschaft im Sea Kayak Club ermöglicht es Ihnen, die Polarregionen auf eine ganz andere Art und Weise zu entdecken – sicher und komfortabel – im Rahmen einer professionell geführten Kajak-Tour. Erleben Sie das Abenteuer Ihres Lebens und paddeln Sie in Kleingruppen an einige der atemberaubendsten Wildnis-Schauplätze der Welt. (begrenzte Verfügbarkeiten für max. 16 Teilnehmer, Voranmeldung unbedingt notwendig)

Camping: Antarctica Camping ist Ihre große Chance einmal so richtig in die unberührte Wildnis der Antarktis einzutauchen: Während langsam die Sonne untergeht, kommen auch Sie zur Ruhe – alle hektischen Gedanken und Alltagssorgen haben hier draußen schon längst Ihre Bedeutung verloren. Ihre geschärften Sinne erfreuen sich am atemberaubenden Bergpanorama während sich die mysteriöse Geräuschkulisse der antarktischen Wildnis um Sie herum immer wieder neu entfaltet, um dann wieder einer beruhigenden Stille zu weichen. Verbringen Sie eine Stunde – oder sogar die ganze Nacht – damit, einfach Alles um Sie herum ganz bewusst wahr- und aufzunehmen: die friedvolle Ruhe oder das ständig-wechselnde, dramatische Spiel des Lichtes über den schier endlosen Gletscher- und Eiswelten der Antarktis. Egal ob Sie Wert auf ein paar Stunden Schlaf legen oder lieber die Nacht durchwachen, eines ist sicher: Ihre antarktische Polarnacht wird bestimmt unvergesslich! (begrenzte Verfügbarkeiten, Voranmeldung unbedingt notwendig)

Fotografie (Kostenlos): Die Polargebiete gehören zu den fotogensten Orten der Welt, die jeden Tag aufs Neue unzählige wunderschöne Landschaften präsentieren. Grenzenlose Eisflächen, Strände voller Seehunde oder Pinguine, Sonnenuntergänge am endlosen Horizont, ein sternenklarer Himmel und das majestätische Nordlicht – das alles liefert fantastische Fotomotive. Damit Sie auch wirklich mit gelungenen Bildern von der Reise zurückkehren, bietet Ihnen Ihr Expeditionsschiff die Möglichkeit, an der Seite eines erfahrenen Fotografen mehr über Theorie und Praxis des Fotografierens zu erlernen. Der Foto-Experte beantwortet Ihre Fragen und gibt Praxis-Tipps – sowohl in Form von Vorträgen an Bord als auch während der Workshops an Land. Erlernen Sie die wichtigsten Bausteine der Fotografie auf eine unterhaltsame Weise, vor einer traumhaften Kulisse und mit vielen Gelegenheiten für Fragen und Feedback. Entdecken Sie in der Polarregion, wie man Licht auf eine ganz neue Weise wahrnehmen kann und welche neuen Bildkompositionen sich hier ergeben.

Anfallende Extrakosten entnehmen Sie bitte der Rubrik „Optional“.


TERMINE & PREISE:

MS SEA SPIRIT
Preise pro Person

 

Normalpreise für
Termine 2017/18
Nächte
an Bord
3er-Classic
Fenster
2er-Main Deck
Bullauge
2er-Classic
Fenster
2er-Superior
Fenster
2er-Deluxe
Fenster
22.11. - 07.12.2017 10   9.999 € 12.949 € 13.749 €  13.899 € 15.299 €
02.12. - 17.12.2017 10   9.999 € 12.949 € 13.749 € 18.899 € 15.299 €
12.12. - 27.12.2017 10 11.099 € 13.999 € 14.799 € 14.999 € 16.399 €
22.12. - 06.01.2018 10 11.099 € 13.999 € 13.799 € 14.999 € 16.399 €
30.01. - 16.02.2018* 12 12.299 € 15.599 € 16.299 € 16.449 € 18.299 €
11.02. - 27.02.2018 11 11.349 € 14.549 € 15.299 € 15.449 € 17.299 €
Einzelkabinenzuschlag: a.A. a.A. a.A. a.A.


Preise 2019 unter Vorbehalt.


* Besondere Route: Auf dieser besonderen Reise stoßen Sie noch weiter in den Süden vor, um mit Glück den
   südlichen Polarkreis zu erreichen.


Einzelreisende können einen Platz in einer 3er- oder 2er-Damen- bzw. Herrenkabine zu oben genannten Preisen buchen. „Halbe“ Kabinen sind nur in den Kategorien „Main Deck“, „Classic“ und „Superior“ buchbar. Die Unterbringung im Hotel vor/nach der Seereise ist entsprechend der Kabinenbuchung.

Bei Alleinnutzung einer 2er-Kabine fällt der als Einzelkabinen-Zuschlag ausgewiesene Aufpreis an. Hierbei erfolgt die Unterbringung im Hotel vor/nach der Seereise im Einzelzimmer.

 

 

TERMINE & PREISE 2018/19:

MS SEA SPIRIT
Preise pro Person


Termine 2018/19

Nächte
an Bord
3er-Classic
Fenster
2er-Main Deck
Bullauge
2er-Classic
Fenster
2er-Superior
Fenster
2er-Deluxe
Fenster
03.12. - 18.12.2018 10 10.199 € 12.949 € 13.749 € 18.899 € 15.299 €
Einzelzimmerzuschlag:   7.400 €   7.900 €  8.000 € 12.800 €
13.12. - 29.12.2018 11 11.799 € 15.199 € 15.999 € 16.199 € 17.999 €
Einzelzimmerzuschlag:   8.600 €   9.100 €   9.200 € 14.700 €
24.12. - 08.01.2019 10 10.999 € 13.949 € 14.749 € 14.899 € 16.499 €
Einzelzimmerzuschlag:   7.800 €   8.400 €   8.500 € 13.500 €
04.02. - 19.02.2019 10 10.899 € 13.849 € 14.649 € 14.799 € 16.399 €
14.02. - 29.02.2019 10 10.899 € 13.849 € 14.649 € 14.799 € 16.399 €
Einzelzimmerzuschlag:   8.500 €   9.000 €   9.100 € 14.800 €


Preise 2018 unter Vorbehalt.

Einzelreisende können einen Platz in einer 3er- oder 2er-Damen- bzw. Herrenkabine zu oben genannten Preisen buchen. „Halbe“ Kabinen sind nur in den Kategorien „Main Deck“, „Classic“ und „Superior“ buchbar. Die Unterbringung im Hotel vor/nach der Seereise ist entsprechend der Kabinenbuchung.
Bei Alleinnutzung einer 2-er-Kabine fällt der als Einzelkabinen-Zuschlag ausgewiesene Aufpreis an. Hierbei erfolgt die Unterbringung im Hotel vor/nach der Seereise im Einzelzimmer.